DIY Hochzeit auf dem Bauernhof

Nach der Trauung und Brautpaarshooting folgte der zweite Teil des Tages, die Festlichkeiten auf einer Villa. Diese kleine Oase mitten in Mecklenburg-Vorpommern eignet sich ausgezeichnet für romantische und besondere Hochzeiten. Bei der Dekoration ihrer Hochzeit  haben sich die beiden auch übertroffen. Es ist schwer zu glauben, aber das alles ist in Eigenregie entstanden. Es gibt einfach so wahnsinnig viel zu entdecken. Und trotzdem hat es sich gelungen, dass kompletter Look luftig-frisch, perfekt stimmig aber nicht überladen wirkt. Natürliche Materialien wie Holz, Jute, Kraftpaper und unzählige Feldblumen in treffen auf Spitze und originelle klassische Fundstücke und zaubern einen harmonischen natürlichen Hochzeitslook. Alles war mit Liebe zum Detail zusammengestellt. Entrückt von dem Dorf konnte sich so eine gemütliche, aber dennoch festliche Atmosphäre ausbreiten. Also obwohl es diesmal nicht in einer Großstadt wie Berlin, Hamburg oder München losging, gab es doch für mich als für Hochzeitsfotograf viel Raum um Kreativität einzusetzen. Der Abend wurde beendet mit einer stimmungsvollen Feier. Nach der Hauptprogramm und Reden kam die Hochzeitstorte, die im festlichen Licht von Kerzen angeschnitten wurde. Danach folgte der letzte Tanz des Abends, viel Lachen und noch mehr Liebe.